Entsäuerungs Kur

 

Fühlen Sie sich manchmal müde, schlapp und unausgeglichen? Dann könnte Ihr Körper durch überschüssige Säure belastet sein. Neben körperlichen und seelischen Belastungen sowie Hektik und Stress liegen die Ursachen vor allem in der Ernährung

Diese Kur ist eine Alternative zur Einnahme von Basenpulvern, insbesondere in Kombination mit einer basenreichen Ernährung.

 

Morgens: Nr.2, Calcium phosphoricum D6
Calciumphosphat ist nicht nur das Salz für die Knochenbildung, sondern auch ein allgemeines Aufbaumittel, das nebenbei auch noch Säuren binden kann.

Mittags: Nr.7, Magnesium phosphoricum D6
Magnesiumphosphat ist das bekannte Schmerz- und Krampfmittel. Es wirkt aber auch unterstützend bei der Basenbildung.

Abends: Nr.9, Natrium phosphoricum D6
Natriumphosphat ist das Salz für den Säuren-Basen-Ausgleich und regt nebenbei auch noch den Stoffwechsel an.

Bewährt hat sich eine tägliche Einnahme von jeweils 3 Tabletten für 3 Monate. Im Anschluss empfehlen wir Ihnen die Einnahme nur jede zweite Woche, ebenfalls für 3 Monate.

Zur Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Säuren-Basen-Haushaltes reicht dann die einwöchige Einnahme einmal im Monat aus.

Sie können die Kur auch intensivieren, indem Sie von der Nr. 9 abends 10 Tabletten in heißem Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken.

Kur für das Immunsystem

 

Morgens: Nr.8, Natrium chloratum D6
Natriumchlorid reguliert den Flüssigkeitshaushalt und die Sekretion der Schleimhäute. Es ist bewährt bei Fließschnupfen, Verstopfung, Schwellungen, Arthrose und Herpes.

Für die Stärkung des Immunsystems lutschen Sie morgens 5 Tabletten.

 

Mittags: Nr.3, Ferrum phosphoricum D12
Das Hauptmittel für das Immunsystem. Die Nr.3 unterstützt den Sauerstofftransport im Blut und hilft bei Infekten und Entzündungen. Außerdem verbessert es die Verwertung von Eisen und bekämpft akute Entzündungen schon Im Anfangsstadium.

Hiervon sollten Sie mittags 7 Tabletten lutschen oder in heißem Wasser aufgelöst trinken.

 

Abends: Nr.10, Natrium sulfuricum D6

Natriumsulfat ist das Salz der inneren Reinigung und regt die Ausscheidung von Schlacken an. Zudem reguliert es den Stoffwechsel.

Von diesem Salz lutschen Sie abends 5 Tabletten.

 

Wir empfehlen Ihnen, mit diesen drei Schüßler-Salzen eine Kur über 6 Wochen durchzuführen.

Schöne Beine Kur

 

Eine Kombination der Salze 1, 9, 10 und 11 kann helfen den Körper in Topform zu bringen.

Sie unterstützen Ihn in den Bereichen Elastizität der Gefäße, Stärkung des Bindegewebes, Abbau überschüssiger Säuren und Ausscheidung von Schadstoffen.

 

Und so einfach ist die Anwendung:

 

nehmen Sie über 4 Wochen:

 

morgens:       3 Tabl. Nr. 1 D12   und    3 Tabl. Nr. 10 D6

abends:          3 Tabl. Nr. 9 D6     und    3 Tabl. Nr. 11 D12

 

Sie können die Tabletten entweder direkt im Mund zergehen lassen oder in Wasser aufgelöst einnehmen.

 

Äußerlich kann zur Unterstützung einer straffen, elastischen Haut die Lotion Nr. 1 angewendet werden.

 

Stoffwechsel Kur:

morgens       3 Tbl. Nr.4 D6 und 3 Tbl. Nr.10 D6

abends         3 Tbl. Nr.9 D6 und 3 Tbl. Nr.8 D6

 

Abnehmkur:

 morgens      3 Tbl. Nr.10 D6

 mittags        3 Tbl. Nr.5 D6

 abends        3 Tbl. Nr.9 D6

 

Energie Schaukel – Kur bei Erschöpfung:

morgens        3 Tbl. Nr.2 D6

mittags          3 Tbl. Nr.5 D6

abends          3 Tbl. Nr.7 D6

Anschrift

Kur Apotheke Todtmoos

Hauptstr. 8

79682 Todtmoos

 

Telefon   +49 (0)7674 92 20 14

 

Fax          +49 (0)7674 92 20 15

 

E-Mail

info@apotheke-todtmoos.de

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

 

Öffnungszeiten

Mo – Fr:      8.30 – 12.30 Uhr    
                 14.30 – 18.00 Uhr


Mi + Sa:      8.30 – 12.30 Uhr

Notdienst

Sie benötigen dringend ein Medikament außerhalb unserer Geschäftszeiten? Hier finden Sie eine geöffnete Apotheke in der Umgebung:

Service


Anrufen

E-Mail

Anfahrt